Nordbauer-Philosophie

Die Nordbauer(n) mit Bunten Bentheimern

Nordbauer® ist ein Zusammenschluss der Höfe Hensen und Schröder aus Brekendorf in Schleswig-Holstein. Die Betriebsleiter Hannes Hensen und Ingo Schröder haben die gleichen Vorstellungen über die Haltung von Nutztieren und so wurde ein gemeinsamer Weg in der Landwirtschaft und für die Vermarktung von Fleischprodukten gewählt.

Ihr Rezept für beste Fleischqualität lautet: Extensive Aufzucht. Nordbauer®Tiere leben art- und naturgerecht im Familienverbund auf natürlichen und unbehandelten Wiesen im Naturpark Hüttener Berge. Im Einklang mit der stressfreien, vitalen Haltung stehen statt Gentechnik oder Kraftfutter  Muttermilch, frisches Gras und natürliches Futter auf dem Speisezettel.

Die Höfe produzieren und vermarkten Qualitätsfleisch der Robustrinderrassen Angus und Galloway sowie der vom Aussterben bedrohten Schweinerasse Bunte Bentheimer. Das Ziel, eine hohe Fleischqualität zu erzielen, wird durch die extensive Aufzucht und dem damit verbundenen langsamen Wachstum erreicht.

Doch lesen Sie hier mehr zu den Aufzucht- und Haltungsbedingungen der